0 521 - 44 81 59 48
 info@naturaspa.de

 

Im Ayurveda wird der Kopf als „Tor des Himmels“ bezeichnet, durch das wir Menschen unsere wahre Natur erfahren und mit der Unendlichkeit des Kosmos verbunden sind. Eine Massage des Kopfes öffnet dieses innere Tor und lässt uns die wohltuenden, befreienden und entspannenden Geschenke des Himmels empfangen.

Eine gute Kopfmassage kann wahre Wunder vollbringen. Wird die Kopfmassage richtig durchgeführt, fühlst Du Dich danach frischer, fitter und gleichzeitig gelassen und entspannt. Die Kopfmassage löst Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich und fördert darüber hinaus auch Deine Gesundheit. Außerdem wird auch die Kopfhaut durch eine Kopfmassage deutlich besser durchblutet – und das kann auch Deine Konzentration fördern. Die bessere Durchblutung der Kopfhaut trägt dazu bei, dass Du Deine Sinnesorgane, also Augen, Nase und Ohren, wieder besser wahrnehmen kannst.
Du leidest unter juckender Kopfhaut oder schnell fettenden Haaren? Dann ist eine Kopfmassage gleich in zweifacher Hinsicht wohltuend für Dich: Zum einen entspannt sie Dich, zum anderen reguliert sie die Talgproduktion und wirkt dem Juckreiz und den fettenden Haaren entgegen. Eine Kopfmassage lindert Kopfschmerzen, hilft bei Konzentrationsproblemen und entspannt den ganzen Körper.

Wirkungen:

  • tiefentspannend
  • Verbesserung der Gedächtnisfunktionen und des Sehvermögens
  • Gesamte Kopfregion wird besser durchblutet
  • belebt die Kopfhaut
  • Verbesserung der Schlafqualität

Die ayurvedische Gesichtsmassage stimuliert die tiefen Gehirnzentren, Reflexzonen, Energiemeridiane sowie die Durchblutung des Gesichts. Sie dient der Entspannung, Beruhigung, und der Hautpflege. Verspannungen im Hals-, Schulter- und Gesichtsbereich werden gelöst und die Energieströme vom Kopf bis in die Zehenspitzen neu ausbalanciert. Die Haut wird erfrischt, die sanfte Gesichtsmassage lässt die innere Schönheit neu erstrahlen. Im Ayurveda wird diese einfühlsame Massage außer in der Schönheitspflege auch bei allen Formen von Ängsten und Kummer eingesetzt.

Wirkung:

  • Anregung der Durchblutung
  • Förderung des Stoffwechsels
  • Anregung des Lymphflusses
  • Erhöhung des Nähr- und Sauerstoffangebotes von Haut und Gewebe
  • Straffung und Training des Bindegewebes
  • Entspannung, Lockerung und Stärkung der Muskulatur
  • Verzögerung des Alterungsprozesses
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • beruhigende Wirkung auf geistigen und seelischen Zustand